ToolsUnited ein Service von CIMSOURCE

CIMSOURCE Digital Tool Services ist ein eigentümergeführtes Unternehmen mit Sitz in Deutschland und Tochtergesellschaften in den USA und in Japan.

CIMSOURCE entstand im CIM-Zeitalter (Computer Integrated Manufacturing), den 80er Jahren. 1987 wurde CIMSOURCE gegründet. Unsere Mission lautet seitdem: Die aktuelle Forschungsergebnisse in die Praxis umsetzen und eine Datenbank aufzubauen, die als die Quelle (“Source”) für CIM verwendet werden kann.

Die Geschichte von ToolsUnited

ToolsUnited verfügt über die größte Werkzeugauswahl und -datenbank online. ToolsUnited wurde 1995 anfangs als CD-ROM-Lösung unter dem Namen “CIMSOURCE Professional” veröffentlicht. Die ToolsUnited Domain gibt es seit dem Jahr 2000. Drei strategische Überzeugungen geben uns seitdem Orientierung.

Auf Grund des wachsenden Anteils der digitalen Fertigung wird die Suche nach Werkzeugen und Werkzeugdaten (dem "digitalen Zwilling" des Werkzeugs) zu einem wichtigen Verkaufsargument.

Aus Sicht des Kunden ist eine "einzige Quelle" für die Werkzeugdaten die optimale Lösung (die Daten verschiedener Lieferanten müssen im einheitlichen Format vorliegen).

In der Zerspanungsindustrie kann man jedoch nicht zu 100 % transaktional sein. Man braucht persönliche Interaktion, um den entscheidenden Schritt zum Kunden zu gehen.

Was macht ToolsUnited so besonders?

Standard Open Base, auch bekannt als StOB, ist die technologische Grundlage von ToolsUnited. StOB ist der einzige wirklich umfassende Datenaustauschstandard für Zerspanungswerkzeuge in der Welt. Der einzige Standard, der wirklich alle vier Elemente von Werkzeugdaten umfasst. Geometrie, Technologie (Schnittgeschwindigkeiten und Vorschübe), 2D/3D, E-Commerce.

Anstatt zu versuchen, einen “neuen” Standard zu schaffen, war und ist der Ansatz von StOB, bewährte Standards in einer umfassenden Spezifikation zu harmonisieren und sie für die Zerspanungsindustrie anwendbar zu machen.